Home

EVA RAHNER . Schauspielerin . Moderatorin . Sprecherin.

Seit 2011 arbeite ich am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Von 2011-2017 waPIK-Logor ich Persönliche Assistentin und Referentin des Direktors Hans Joachim Schellnhuber, seit September 2017 bin ich als Projektmanagerin von BePerfekt im Wissens- und Technologietransfer der PIK-Wissenschaftskoordination tätig. 2012 begann ich am PIK und mit meinem Verein Kunst schafft Wissen künstlerische Projekte an der Schnittstelle von Klimawissenschaft und darstellender Kunst umzusetzen.

Freiberuflich arbeite ich weiterhin als Schauspielerin, Moderatorin und Sprecherin          auf Deutsch, Englisch und Österreichisch.

Thommy Scheel  der Moderator beim KiKa mit der Umweltexpertin Eva Rahner im Portraet beim Fototermin der KiKa Themenschwerpunktwoche 2016 aUmwelt schuetzen jetztO  am 30.08.2016 in Koeln.“Checkpoint XXL – Der große CO2-Battle”, mit Tommy Scheel und Eva Rahner als Klimaschutzexpertin auf KiKA – Foto: Panther Media GmbH / Alamy Stock Photo

 NEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWSNEWS

21. Juni 2018: Die kleine Klimaprinzessin ist Teil der neuen Online-Bildungsmaterial-Bibliothek von BildungsCent (zu finden unter Ideen- & Lernhefte).

Klimaprinzessin_Cover

14. August 2017: Die kleine Klimaprinzessin ging am 11. und 12. August 2017 in einer szenischen Lesung auf Reise nach Apolda, wo sie den Besuchern der Thüringer Landesgartenschau in drei Aufführungen und Publikumsgesprächen im Klima-Pavillon die Zusammenhänge von Erderwärmung, veränderten Flug- und Brutzeiten der Vögel, Extremwetterereignissen und unseren alltäglichen Entscheidungen mit ihren kleineren wie größeren Auswirkungen auf das Klima erläuterte.

http://www.kunst-schafft-wissen.org/wp-content/uploads/2018/01/Klima-Pavillon_Nacht.jpg    http://www.kunst-schafft-wissen.org/wp-content/uploads/2018/01/Klimaprinzessin_Klima-Pavillon_2017_a.jpg

Foto: Matthias Eckert — https://www.thega.de/klima-pavillon

16. Juni 2017: Checkpoint XXL – Der große CO2-Battle hat DEN Kinderfilmpreis Goldener Spatz in der Kategorie Unterhaltung gewonnen – wir freuen uns sehr!

27. September 2016: Am Freitag, 23. September 2016 war ich als Klimaexpertin bei Checkpoint XXL – Der große CO2-Battle auf KiKA zu Gast. Ich habe Moderator Tommy Scheel über die ganze Sendung hinweg mit Infos und Erläuterungen zum Thema CO2 gefüttert. Hier könnt Ihr Euch die Show in der ZDF-Mediathek anschauen. Ich komme insgesamt vier Mal vor, u.a. bei Minute 18:00 und Minute 35:50.

23. September 2016: Vom 12. und 22. September 2016 war ich als Ko-Moderatorin und Klimaschutzexpertin bei Die Klimaretter – Wer spart, gewinnt aktiv.
http://www.designtagebuch.de/wp-content/uploads/mediathek//2011/12/kika-logo.jpg       Ähnliches Foto

13. Juni 2016: Ab sofort könnt Ihr mein Theaterstück Die kleine Klimaprinzessin online herunterladen. Das Theaterstück steht allen Grundschulen zur freien Verwendung im Unterricht zur Verfügung: zum Lesen und Nachspielen sowie zum freien Gestalten der begleitenden Illustrationen. Zudem sind darin die wichtigsten wissenschaftlichen Begriffe altersgerecht erläutert.

Klimaprinzessin Zeichnungen: Monika Weiß   Klimaprinzessin+Kuckuck

13. Oktober 2015: Fotos und ein Highlights-Video von Die kleine Klimaprinzessin sind online. Die Aufführungen vor rund 400 SchülerInnen und 50 Erwachsenen waren ein voller Erfolg und haben an einigen der Schulen bereits erste Klimaschutzprojekte inspiriert. Zwei Schulklassen wollen im Sommersemester eigene Klimaprinzessin-Aufführungen umsetzen.

24. August 2015: Mein Theaterstück Die kleine Klimaprinzessin goes Telegraphenberg! Vom 21.-25. September und 12.-13. Oktober 2015 ist es soweit: Schulklassen aus Berlin und Brandenburg können jeweils um 9 Uhr oder 11.30 Uhr bei einer der partizipativen Theateraufführungen auf dem Gelände des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) dabei sein.

Foto_Klimaprinzessin 2015_ES  Foto: Eva Schmid, 2015

Autorin: Eva Rahner, Regisseur: Roland Bertschi, SchauspielerInnen: Christine Scherzer, Markus Weiß, Jakob Runge, Jonas Jägermeyr, Umweltpädagogin Klima-Rally: Mady Olonscheck

12. Februar 2015: Nominiert für den ZEIT Wissen-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2015 mit meinem Verein Kunst schafft Wissen.http://www.greenmusicinitiative.de/wp-content/uploads/2012/12/Bildschirmfoto-2012-12-11-um-18.18.37.png

 

Hier könnt Ihr Euch das Nominierungsvideo von Kunst schafft Wissen e.V. beim ZEIT Wissen-Preis 2015 ansehen: